Weichteiltechniken

Diese manuelle Technik bedient sich verschiedener Griffe, um gezielt Spannungen zwischen einzelnen Weichgewebeschichten (Haut, Unterhaut, Muskeln, Nerven, Bändern und Faszien) zu lösen. Es ist ein untrennbarer Bestandteil mehrerer manueller Techniken.