Mgr. Katarína Sebestyénová

Meine physiotherapeutischen Anfänge führen ins Jahr 2002, als ich während des Studiums anfing als Physiotherapeutin im Sportverein in Banská Bystrica zu wirken, wo ich nach dem Schulabschluss noch weitere vier Jahre blieb. Von den Sportlern führte mein Arbeitsweg nach Österreich. Acht Jahre Physiotherapie direkt bei den Patienten Zuhause, welche unfähig waren, eine ambulante Rehabilitation zu absolvieren, waren eine Quelle wertvoller sowohl beruflicher wie auch menschlicher Erfahrungen. Bevor ich mich entschied selbständig zu werden, sammelte ich weitere zwei Jahre Berufserfahrungen in einer privaten Physiopraxis in Deutschland und anschlieβend weitere zwei Jahre im Heilbad in Piešťany. Im Laufe all dieser Jahre hatte ich die Gelegenheit an mehreren Kursen und Schulungen wie in der Slowakei sowohl auch im Ausland teilzunehmen.

Mgr. Katarína Sebestyénová